Wärme-Kälte-kammern und Chargiertechnik

Wärme-Kälte-Kammern

Durch die gezielte Wärmebehandlung wird die Erzeugung reproduzierbarer Eigenschaftsänderungen  möglich. 

Abkühlung von Chargen auf -160°C 

Schonendes Wiederanlassen auf beliebige Temperaturen bis +650°C

Keine Kondensationsbildung durch Anlassen auf Raumtemperatur

Erweiterung der Anlass-Kapazitäten durch Einsetzen der Kammer als Anlassofen

Einsatz als Simulationskammer durch frei programmierbare Temperaturverläufe

 

Die kontrollierte Abkühlung in den Tieftemperaturbereich garantiert und dokumentiert eine vollständige Restaustenitbeseitigung, womit höchste Qualitätsanforderungen erfüllt werden. 

Chargiertechnik

Durch standardisierte Förderelemente können Anlagenkonzepte Ihren individuellen Wünschen und Platzbedürfnissen optimal angepasst werden. 

Aufchargiertische

Kettenförderer

Rollenförderer

Eckstationen

Drehstationen

Hubwerke

Ein-/Ausschleusungen 

Waagen

Ladersysteme

 

Noch mehr Informationen finden Sie unter www.kottmann-gmbh.de!